Springe direkt zum Inhalt, zum Menü.

Hilfe / FAQ

Achtung
Dies ist ein veralteter Browser!
Wir empfehlen für die Verwendung einen aktuellen Browser, da sonst diese Webseite nicht korrekt dargestellt wird.
Desweiteren stellen veraltete Browser ein Gefährdung für sich und andere durch nicht behobene Sicherheitslücken dar!
Aktuelle Browser und weitere Informationen finden sich z.B. auf der Seite browser-update.org.

Hilfe / FAQ

Auf dieser Seite findest Du häufig gestellte Fragen und deren Antworten zu verschiedenen Themengebieten. Klicke auf eine Frage, um die zugehörige Antwort einzublenden.

Programm

Ab wann finde ich das Kinoprogramm für die nächste Woche?

Traditionell beginnt eine Kinowoche immer an einem Donnerstag. Daher sind die Bundesstarttermine für neue Filme auch meist donnerstags. Das aktuelle Programm wird bei uns immer montags für die darauffolgende Woche zusammengestellt. Fällt dieser Tag auf einen Feiertag, kann sich die Programmplanung verschieben. Vorstellungstermine ab dem nächsten Donnerstag sind also in der Regel ab Montagabend zu finden.

Unser aktuelles Programm finden Sie jederzeit auf der Website, ab Donnerstag als PDF zum Herunterladen oder als wöchentlichen Newsletter.

Wenn Sie individuell über neu veröffentlichte Vorstellungstermine zu einem Film benachrichtigt werden möchten, dann können Sie den Ticketwecker nutzen. Sie finden diesen Service auf der Detailseite des entsprechenden Films. Weitere Informationen zu diesem Service finden Sie auch weiter unten auf dieser Seite.

Gibt es auch Filme in der Originalfassung zu sehen?

Wir zeigen regelmäßig ausgewählte Filme in ihrer originalsprachlichen Fassung. Überwiegend handelt es sich dabei um englischsprachige Versionen. Zum Teil enthalten diese Fassungen auch Untertitel. Sie finden dieses Angebot am schnellsten, wenn Sie in unserem aktuellen Programm auf der Website nach „OV“ (Originalversion) filtern.

Wo erhalte ich bei 3D-Vorstellungen eine 3D-Brille?

Sie bekommen bei uns für 3D-Vorstellungen generell in allen Kinos beim Einlass eine passende 3D-Brille kostenlos für den Film ausgeliehen. Da diese speziellen Brillen – vor allem im IMAX – sehr teuer und nicht kompatibel zu anderen 3D-Systemen im Heimbereich sind, bitten wir freundlichst am Ausgang um Rückgabe der Brillen.

Wieso läuft ein bestimmter Film nicht in meinem Kino?

Jede Woche starten zahlreiche neue Filme. Wir bemühen uns, Ihnen immer eine breite Auswahl an Filmen anbieten zu können. Abhängig von der Besucherstärke laufender Filme und der Kapazität des Kinos ist es uns allerdings nicht immer möglich, alle neuen Filme gleichzeitig im Programm zu haben. In solchen Fällen versuchen wir, diese Filme etwas später oder im Rahmen von speziellen Reihen ins Programm zu integrieren. Unter Umständen spielen wir den gesuchten Film aber auch in einem anderen Kino unserer Firmengruppe in Ihrer Nähe. Wechseln Sie dazu einfach auf unserer Website den ausgewählten Standort.

Wie lange dauert die Werbung vor dem Film?

In der Regel wird vor jedem Film ein Block mit Werbespots und Trailern von zukünftigen Filmen gespielt. Die Länge und die thematische Ausrichtung dieses Blocks ist dabei abhängig vom Genre und der Altersfreigabe des Hauptfilms. In der Regel beträgt die Länge des Werbeblocks zwischen 10 und 20 Minuten. Es gibt keine feste Dauer. In Ausnahmefällen kann sich die Länge deutlich verkürzen oder auch etwas verlängern. Bitte erscheinen Sie immer zu den angegebenen Vorstellungszeiten im Kino, damit Sie nicht den Anfang des Films verpassen.

Ticketwecker

Was ist der Ticketwecker?

Wir bieten Ihnen mit dem Ticketwecker einen Service, der Sie per E-Mail über neue Vorstellungstermine zu einem Film benachrichtigt. Die Benachrichtigung erhalten Sie i.d.R. kurz nach Veröffentlichung der Termine.

Wo finde ich den Ticketwecker?

Sie finden den Ticketwecker für jeden Kinostandort und Film getrennt auf der Seite mit allen Filmdetails und der Beschreibung des Films unterhalb der Vorstellungszeiten. Bei einmaligen Sonderveranstaltungen, Konzerten oder Live-Übertragungen steht der Ticketwecker nicht zur Verfügung.

Wie richte ich den Ticketwecker ein?

Bitte geben Sie zum Empfang des Ticketweckers Ihre E-Mail-Adresse in das Formular ein. Zur Überprüfung, dass es sich bei der E-Mail-Adresse auch um Ihre eigene Adresse handelt, wird Ihnen zunächst ein Bestätigungscode an diese Adresse gesendet. Bitte geben Sie diesen Bestätigungscode innerhalb von 15 Minuten in das entsprechende Feld ein. Erst dann wird Ihre E-Mail-Adresse gespeichert und der Ticketwecker aktiviert.

Sollten Sie den Bestätigungscode erst verspätet zugestellt bekommen, können Sie den Vorgang noch einmal wiederholen.

Muss ich für jeden Film und Kinostandort einen separaten Ticketwecker stellen?

Ja. Der Ticketwecker benachrichtigt Sie immer nur für einen Film und Kinostandort. Falls Sie für neue Vorstellungszeiten eines Films für verschiedene Kinostandorte benachrichtigt werden möchten, müssen Sie für diesen Film den Ticketwecker auf beiden Internetseiten stellen.

Wie häufig erhalte ich Benachrichtigungen?

Pro angeforderter Benachrichtung je Film und Kinostandort erhalten Sie nur eine einzige E-Mail. Wird ein Film in der Folgewoche nochmals gespielt und neue Vorstellungstermine veröffentlich, erhalten Sie keine weitere E-Mail, sofern nicht erneut der Ticketwecker gestellt wurde.

Warum habe ich keine Benachrichtigung erhalten?

Bitte prüfen Sie zunächst, dass die E-Mail-Benachrichtigung nicht versehentlich im Spam-Verzeichnis Ihres Postfachs gelandet ist. Es kann auch vorkommen, dass Ihr E-Mail-Provider die Benachrichtung aus Gründen von Spamschutz künstlich zurückhält (sogenanntes Greylisting). Hier wird Ihnen die E-Mail womöglich erst verzögert zugestellt.

Weiterhin kann es vorkommen, dass die Benachrichtigung nicht sofort nach Veröffentlichung der neuen Vorstellungstermine versendet wird, wenn es eine sehr starke Nachfrage zu diesem Film gibt. Dann behalten wir uns vor, diese Benachrichtigungen in Wellen zu versenden. In der Regel werden die Benachrichtungen aber innherhalb einer Stunde versendet.

Bitte beachten Sie, dass Benachrichtigunsanforderungen nicht älter als ein Jahr sein dürfen. Ältere Anforderungen werden automatisch gelöscht. Für weit in der Zukunft liegende Filmstarts sollte der Ticketwecker also frühestens 12 Monate vor Filmstart gestellt werden.

Tickets buchen

Wer ist kinoheld?

Die kinoheld GmbH ist ein von uns beauftragter Dienstleister für alle Bereiche rund um Online-Buchungen. Über die auf unserer Website eingebundenen Angebote von kinoheld können Sie Tickets buchen, Gutscheine zum Selbstdrucken kaufen oder ein Benutzerkonto anlegen und verwalten. Außerdem können wir Ihnen über kinoheld auch eine außerhalb der Kino-Öffnungszeiten erreichbare Ticket-Hotline anbieten.

Unsere über kinoheld angebotenen Preise unterscheiden sich dabei nicht von den Preisen im Kino.

Wie kann ich ein Ticket online kaufen?

Um ein Ticket für eine spezifische Vorstellung zu buchen, rufen Sie am einfachsten zunächst unser aktuelles Programm auf der Website auf. Beachten Sie, dass wir zu einzelnen Filmen unterschiedliche Fassungen anbieten, z.B. 3D oder Fassungen in Originalsprache.

Klicken Sie dann bei der gewünschten Fassung auf die von Ihnen bevorzugte Uhrzeit. Wählen Sie im folgenden Schritt Ihre Sitzplätze in der entsprechenden Kategorie aus. Stellen Sie bei Bedarf die passende Altersgruppe ein. Mit Klick auf den Button „Kaufen“ gelangen Sie zum letzten Schritt. Hier brauchen Sie lediglich Ihre E-Mail-Adresse eingeben, an die die Tickets versendet werden sollen. Nach Auswahl der Zahlungsmethode und Akzeptieren der Buchungsbedingungen erhalten Sie nach Klick auf „Jetzt kaufen“ die gewünschten Tickets per E-Mail. Je nach gewählter Zahlungsmethode müssen Sie weitere Zahlungsdaten angeben oder werden zu einem gesonderten Zahlungsprozess weitergeleitet.

Zum Abschluss sehen Sie Ihre Buchung noch einmal in der Zusammenfassung. Als Alternative zum per E-Mail versendeten Ticket können Sie diese Seite mit dem QR-Code auch ausgedruckt oder als Screenshot gespeichert im Kino vorzeigen.

Was mache ich, wenn ich keine E-Mail mit meinem Ticket erhalten habe?

Sie benötigen für den Besuch bei uns ein gültiges Ticket. Dies kann z.B. der QR-Code der Abschlussseite Ihrer Buchung oder die per E-Mail gesendete Buchungsbestätigung mit QR-Code sein. Sollten Sie allerdings nach ca. 15 Minuten keine E-Mail mit der Buchungsbestätigung bzw. dem Ticket erhalten haben, dann kontrollieren Sie zunächst, dass die E-Mail nicht versehentlich als Spam-Mail einsortiert wurde. Ist auch dies nicht der Fall oder haben Sie sich ggf. bei der Eingabe Ihrer E-Mail-Adresse verschrieben, so wenden Sie sich am besten an unsere Ticket-Hotline oder per E-Mail an die Adresse support@kinoheld.de. Hier wird Ihnen kurzfristig geholfen und die E-Mail ggf. noch einmal an Ihre richtige Adresse versendet.

Warum kann ich Tickets nicht einfach reservieren?

Die freie und unverbindliche Online-Reservierung von Sitzplätzen wurde im Januar 2019 eingeschränkt. Leider wurden unverbindlich reservierte Tickets häufig nicht abgeholt oder rechtzeitig storniert, bzw. deutlich mehr Plätze reserviert als benötigt wurden, wodurch beliebte Plätze blockiert wurden und den Kunden vor Ort nicht zur Verfügung standen.

Die Online-Reservierung ist nach wie vor exklusiv für Kinopass-Besitzer möglich. Ebenso kann telefonisch über die Ticket-Hotline reserviert werden.

Zudem können online gekaufte Tickets bis zu einer Stunde vor Vorstellungsbeginn storniert werden.

Wie kann ich trotzdem Tickets reservieren?

In einigen Fällen kann eine Reservierung dennoch notwendig und sinnvoll sein. Daher ist eine Reservierung von Sitzplätzen nach wie vor persönlich im Kino vor Ort oder telefonisch über unsere Ticket-Hotline möglich. Außerdem bieten wir unseren Stammkunden, die einen Kinopass besitzen, einen Vorteil: Wenn sie sich ein Online-Benutzerkonto eingerichtet haben und dort ihren Kinopass hinterlegt und mit der zugehörigen PIN aktiviert haben, sind sie weiterhin in der Lage, Tickets online zu reservieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Kinopass-Besitzer für online reservierte Tickets zur Berücksichtigung von Bonuspunkten dennoch bei der Zahlung immer Ihren Kinopass vorweisen müssen.

Wichtiger Hinweis: Sie müssen für das beschriebene Vorgehen in Ihrem Online-Benutzerkonto angemeldet sein, damit wir prüfen können, ob Sie ein berechtigter Kinopass-Besitzer sind.

Beachten Sie bitte, dass nicht alle Vorstellungen reservierbar sind. In Kürze beginnende Vorstellungen, Sonderveranstaltungen und Vorstellungen im Vorverkauf sind i.d.R. davon ausgenommen.

Bis wann muss ich reservierte Tickets abgeholt haben?

Reservierte Tickets müssen in der Regel bis 30 Minuten vor Vorstellungsbeginn abgeholt worden sein. Handelt es sich um die erste Vorstellung des Tages, reicht es aus, die Tickets direkt mit Öffnung des Kinos 15 Minuten vor Vorstellungsbeginn abzuholen. In den Löwenlichtspielen Rudersberg können Sie bis kurz vor Vorstellungsbeginn Ihre reservierten Tickets abholen.

Alle reservierten Tickets, die nach dieser Frist nicht abgeholt worden sind, gehen zurück in den offenen Verkauf.

Kann ich reservierte Tickets nachträglich kaufen?

Falls Sie Tickets reserviert haben und Ihnen die Abholfrist zu knapp erscheint, können Sie bis kurz vor Ende der Abholfrist die reservierten Tickets online kaufen. Klicken Sie dazu auf den entsprechenden Link am Ende der per E-Mail gesendeten Reservierungsbestätigung. Alternativ dazu können Sie sich auch in Ihrem Online-Benutzerkonto anmelden und dort unter „Reservierungen“ die reservierten Tickets kaufen.

Kann ich Tickets wieder stornieren/zurückgeben?

Reservierte Tickets können jederzeit storniert werden. Gekaufte Tickets können i.d.R. bis zur Stornierungsfrist von 60 Minuten vor Vorstellungsbeginn storniert werden. Beachten Sie bitte, dass Sie Tickets immer nur dort stornieren können, wo sie auch erworben wurden. Online-Tickets kann man daher nur online oder per Ticket-Hotline stornieren und nicht an der Kinokasse.

Für die Stornierung ist in Ihrer per E-Mail gesendeten Buchungsbestätigung ein entsprechender Link vorhanden. Alternativ dazu können Sie sich auch in Ihrem Online-Benutzerkonto anmelden und dort unter „Bestellungen“ die gekauften Tickets stornieren oder die Ticket-Hotline um eine Stornierung bitten.

Sie können bei einer Stornierung auswählen, wie Sie Ihr Geld erstattet bekommen. Zum einen kann eine Gutschrift des Buchungsbetrags abzüglich der kinoheld-Servicegebühr von 10 % des Buchungswertes bei dem verwendeten Zahlungsmittel erfolgen. Zum anderen können Sie die Erstattung des gesamten Betrags als online einlösbaren Stornierungsgutschein wählen. Hinweis: Dieser Gutschein gilt nicht an der Kinokasse, sondern nur für Online-Buchungen.

Besitzer eines Kinopasses können sich bei Zahlung mit dem Kinopass den Betrag generell ohne Gebühren auf Ihrem Kinopass wieder gutschreiben lassen.

Warum sind nicht alle Ermäßigungsoptionen online buchbar?

In der Regel ist der Ticketpreis von der Sitzplatz-Kategorie und einer Altersklassen-Einstufung abhängig. Daneben wird der Preis aber durch zahlreiche weitere Faktoren wie filmabhängige Zuschläge und individuelle Ermäßigungsansprüche beeinflusst. Wir haben uns aufgrund der zunehmenden Komplexität, der Nachweisbarkeit, einer individuellen Absprache und für eine bessere Übersichtlichkeit der Online-Buchung dafür entschieden, nicht alle möglichen Ermäßigungsoptionen auch online anzubieten.

Sollten Sie daher eine nicht aufgeführte Ermäßigungsoption in Anspruch nehmen wollen, so empfehlen wir primär auf die Möglichkeit der Reservierung (telefonisch per Ticket-Hotline oder mit einem im Online-Benutzerkonto hinterlegten Kinopass) und Bezahlung der Tickets an der Kinokasse auszuweichen.

Ich habe ein Problem beim Buchen – an wen muss ich mich wenden?

Bei allen Fragen im Zusammenhang mit einer Online-Buchung wenden Sie sich bitte immer an die Support-Abteilung von kinoheld. Sie erreichen diese einfach über unsere Ticket-Hotline oder per E-Mail unter der Adresse support@kinoheld.de. Ihre Anfrage wird montags bis samstags zwischen 8 und 21 Uhr sowie sonntags und feiertags zwischen 10 und 20 Uhr i.d.R. zügig bearbeitet.

Online-Benutzerkonto

Welche Vorteile bietet das Benutzerkonto?

Für das Kaufen von Tickets oder Gutscheinen benötigen Sie kein Benutzerkonto. Wenn Sie aber häufiger Tickets buchen möchten oder Kinopass-Besitzer sind, dann lohnt es sich, ein Online-Benutzerkonto anzulegen. Das einzige was Sie dafür benötigen, ist Ihre E-Mail-Adresse und ein Passwort. Das sind die Vorteile:

  • Übergreifendes Benutzerkonto, das für alle Kinos der Lochmann Filmtheaterbetriebe verwendet werden kann (Traumpalast Kinos, Passage Kino Hamburg, Löwenlichtspiele Rudersberg)
  • Zugriff auf alle Ticket-Käufe
  • Zugriff auf alle Reservierungen
  • Übersicht auf erworbene Gutscheine und deren Gutscheinnummer/Code
  • Ermittlung von Gutscheinrestwerten
  • Verknüpfung des Benutzerkontos mit dem Kinopass
  • Online-Reservierung von Tickets, wenn ein Kinopass verknüpft wurde
  • Abfrage des Kinopasswerts (Geld, Bonuspunkte)
  • Zugriff auf alle Transaktionen mit dem Kinopass
  • Online-Aufladung des Kinopasses
  • Nutzung eines verknüpften Kinopasses als Zahlungsmittel ohne separate Angabe der PIN
  • Änderung der Kinopass-PIN

Wie kann ich ein Benutzerkonto anlegen?

Um ein Online-Benutzerkonto anzulegen, müssen Sie sich über unsere Website registrieren. Rufen Sie dazu die Seite „Mein Kino“ (je nach Standort: „Mein Traumpalast“, „Mein Passage“, „Meine Löwenlichtspiele“) auf. Klicken Sie hier auf den Button „Registrieren“ und füllen Sie das Formular aus. Nachdem Sie das Formular abgeschickt haben, erhalten Sie zur Überprüfung Ihrer E-Mail-Adresse eine Aktivierungs-Mail. Hier finden Sie einen Link, den Sie bestätigen müssen. Erst damit ist das Benutzerkonto überprüft und freigeschaltet. Nach dem Login stehen Ihnen alle Funktionen des Online-Benutzerkontos zur Verfügung.

Wie kann ich meine E-Mail-Adresse ändern?

Wenn Sie Ihre E-Mail-Adresse ändern möchten, dann schreiben Sie uns bitte eine kurze Nachricht an support@filmtheaterbetriebe.de oder nutzen Sie das Kontaktformular („Fragen zu Online-Buchungen“ / „Bitte um Änderung meiner E-Mail-Adresse“).

Bitte nennen Sie uns bei Ihrer Anfrage immer die bisherige E-Mail-Adresse, unter der das Benutzerkonto registriert wurde, und die neue gewünschte E-Mail-Adresse, die stattdessen verwendet werden soll. Bitte beachten Sie, dass im Kontaktformular zum Schutz vor Spam keine E-Mail-Adressen eingegeben werden können. Sie können diese aber mitteilen, in dem Sie statt dem @-Zeichen z.B. die Kombination [at] nutzen.

Wie kann ich mein Benutzerkonto wieder löschen?

Selbstverständlich können Sie Ihre Daten und das Online-Benutzerkonto jederzeit wieder löschen lassen. Wenn Sie Ihr Benutzerkonto löschen möchten, dann schreiben Sie uns bitte eine kurze Nachricht an support@filmtheaterbetriebe.de oder nutzen Sie das Kontaktformular („Fragen zu Online-Buchungen“ / „Bitte um Löschung meines Online-Kunden-Kontos“).

Ich habe ein Problem mit dem Benutzerkonto – an wen kann ich mich wenden?

Bei allen Fragen im Zusammenhang mit Ihrem Online-Benutzerkonto wenden Sie sich bitte zunächst an die Support-Abteilung von kinoheld. Sie erreichen diese einfach über unsere Ticket-Hotline oder per E-Mail unter der Adresse support@kinoheld.de. Ihre Anfrage wird montags bis samstags zwischen 8 und 21 Uhr sowie sonntags und feiertags zwischen 10 und 20 Uhr i.d.R. zügig bearbeitet.

Kinopass

Was ist ein Kinopass?

Der Kinopass ist die persönliche Kundenkarte der Lochmann Filmtheaterbetriebe und bietet Ihnen diverse Vorteile und Vergünstigungen. Er kann auch als Zahlungsmittel1 eingesetzt werden.

1 Bitte beachten Sie: Unser Kinopass-Bonusprogramm wird demnächst erneuert. Daher werden derzeit keine neuen Kinopässe ausgegeben und das Aufladen mit Geldbeträgen und Sammeln von Bonuspunkten für bestehende Kinopässe wurde zum Oktober 2022 eingestellt. Alle Informationen dazu unter traumpalast.de/kinopass.

Wie kann ich online mit dem Kinpass bezahlen?

Um Tickets mit dem Kinopass zu bezahlen können Sie unter Zahlungsmittel „Kinopass“ auswählen (sofern verfügbar). Hier werden Sie nach der Kinopass-Nummer und Kinopass-PIN gefragt. Hinweis für diese Zahlungsart: Ihr Kinopass-Guthaben muss für den zu zahlenden Gesamtbetrag ausreichen.

Um auch Restguthaben vom Kinopass einlösen zu können und ggf. verbleibende Beträge mit einem anderen Zahlungsmittel zu begleichen, geben Sie bitte Ihre Kinopassnummer bei der Option „Gutscheincode“ ein. Klicken Sie auf „Einlösen“, bestätigen Sie die Kinopassnummer mit Ihrer PIN und klicken Sie noch einmal auf „Einlösen“. Für einen eventuell noch zu zahlenden Restbetrag wählen Sie dann ein sonstiges Zahlungsmittel.

Wie kann ich den Geld- oder Punktestand meines Kinopasses erfahren?

Den aktuellen Geld- oder Punktestand Ihres Kinopasses können Sie aktuell nur noch vor Ort im Kino erfragen. Dort drucken wir Ihnen gerne den aktuellen Kontostand aus.

Wie kann ich gesammelte Bonuspunkte meines Kinopasses einlösen?

Jeder gesammelte Bonuspunkt ist 0,10 Euro wert. Ihre gesammelten Punkte können Sie nur an der Kinokasse einlösen2. Legen Sie Ihren Kinopass vor und teilen Sie uns zu Beginn Ihrer Bestellung mit, dass Sie zur Bezahlung Ihre gesammelten Punkte einsetzen möchten. Bitte beachten Sie, dass zum Einlösen der Punktestand mindestens für das günstigste Produkt ausreichen muss. Teilzahlungen mit Punkten sind nicht möglich.

2 Das Einlösen von Bonuspunkten wurde zum Oktober 2023 eingestellt und ist aber aktuell kulanzhalber noch bis zum Erscheinen eines neuen Bonusprogramms möglich. Danach verfallen noch vorhandene Bonuspunkte.

Was muss ich tun, wenn ich die PIN meines Kinopasses vergessen habe?

Bei der Ausgabe des Kinopasses wird Ihnen mit einer individuellen PIN (ähnlich wie bei EC-Karten) ein zusätzliches Sicherheitsmerkmal für den Einsatz im Internet ausgehändigt. Sollten Sie die PIN nicht mehr wissen, dann kommen Sie bitte mit Ihrem Kinopass im Kino vorbei. Wir können Ihnen dann an der Kasse einen neuen Ausdruck mit einer PIN erstellen.

Wie kann ich den Kinopass wieder vom Online-Benutzerkonto lösen?

Wenn Sie Ihren Kinopass von Ihrem Benutzerkonto entfernen möchten, dann schreiben Sie uns bitte eine kurze Nachricht an support@filmtheaterbetriebe.de. Aufgrund technischer Einschränkungen steht Ihnen diese Funktion nicht direkt im Benutzerkonto zur Verfügung.

Warum wird das Aufladen und Bonuspunkt-Sammeln beim Kinopass eingestellt?

Wir möchten unser Kundenkartenprogramm erneuern und für Sie attraktiver machen, um Ihnen in Zukunft auf Sie zugeschnittene Angebote aus unserem Programm machen zu können. Hierzu ist es notwendig, dass wir den bestehenden Kinopass auslaufen lassen. In diesem Zusammenhang wurde für alle im Umlauf befindlichen Kinopässe das Aufladen mit Geldbeträgen und Sammeln von Bonuspunkten zum Oktober 2022 eingestellt. Alle Informationen dazu und über unser zukünftiges Kundenkartenprogramm veröffentlichen wir unter traumpalast.de/kinopass.

Kinogutscheine

Wo kann ich Kinogutscheine Kaufen?

Sie erhalten Kinogutscheine in Form einer Scheckkarte im praktischen Kuvert oder in einer aufpreispflichtigen edlen Metalldose als Geschenkverpackung an der Kinokasse. Falls Sie nicht selbst zu uns kommen können, bieten wir Ihnen über unsere Website Online-Gutscheine zum Selbstausdrucken oder zum Versenden als PDF an. Den Wert der Gutscheine können Sie selbst festlegen.

Warum heißen die Kinogutscheine Wertgutscheine?

Unsere Kinogutscheine sind Wertgutscheine. Das bedeutet, dass Sie die Gutscheine nicht nur für Tickets und Zuschläge, sondern auch frei für alle im Kino erwerblichen Speisen und Getränke einsetzen können.

Wo kann ich Gutscheine einlösen?

Alle Wertgutscheine der Lochmann Filmtheaterbetriebe, die nach Oktober 2017 in Umlauf kamen, sind sowohl an allen Standorten in unseren Kinos vor Ort als auch online über unsere Website einlösbar. Ältere Gutscheine oder spezifische Gutscheine mit einer festgelegten Gegenleistung (z.B. Verzehrgutscheine) oder einem festen Wert sind nur an der Kinokasse einlösbar. Gutscheine, die nicht durch uns ausgegeben wurden (z.B. MovieChoice-Gutscheine) sind nur vor Ort in dem Kino einlösbar, das auf dem Gutschein angegeben ist.

Wie kann ich online einen Gutschein einlösen?

Wenn Sie online Tickets buchen, können Sie auch einen online einlösbaren Gutschein zum Bezahlen verwenden. Rufen Sie dafür über die Uhrzeit einer Vorstellung den Saalplan auf, wählen Sie Ihre Plätze und klicken Sie dann auf „Kaufen“. Auf einem Smartphone klicken Sie nun zunächst auf den Button “Bestellübersicht/Kinopass/Gutschein” (rechts neben dem Gesamtpreis). Im folgenden Schritt können Sie über den Button „Gutscheincode eingeben“ (neben der Preisangabe) den entsprechenden Gutscheincode einlösen. Sollte der auf dem Gutschein vorhanden Betrag nicht ausreichen, können Sie den Restbetrag über die dann vorhandenen Zahlungsmöglichkeiten begleichen. Sollten Ihre Tickets weniger kosten als der Wert Ihres Gutscheins, so verbleibt der Restbetrag auf dem Gutschein und kann später eingelöst werden.

Was sind Stornierungsgutscheine?

Falls Sie gekaufte Online-Tickets wieder stornieren wollen und als Zahlungsmittel nicht den Kinopass verwendet haben, können Sie bei der Erstattung auswählen, ob das Geld abzüglich einer Gebühr auf dem ursprünglichen Zahlungsweg zurück überwiesen wird oder ob Sie den gesamten Betrag als Gutschein erstattet bekommen möchten. Diese Gutscheine werden auch als Online-Gutscheine oder „Stornierungsgutscheine“ bezeichnet, da sie ausschließlich online einlösbar sind. Sie erhalten Stornierungsgutscheine immer als PDF-Datei per E-Mail.

Wie kann ich den aktuellen Wert eines Gutscheins feststellen?

Wenn Sie ein Online-Benutzerkonto bei uns angelegt haben, dann können Sie den aktuellen Wert eines Gutscheins jederzeit selbst ermitteln. Rufen Sie dazu nach dem Login den Bereich „Gutscheine“ auf. Hier sind alle von Ihnen erworbenen Gutscheine mit Ihren Gutscheincodes und Werten aufgeführt. Außerdem können Sie über das Feld „Gutschein prüfen“ jeden anderen Gutscheincode abfragen. Das ist nützlich, wenn Sie z.B. einen Gutschein nicht selbst erworben, sondern geschenkt bekommen haben. Bitte beachten Sie: Gutscheine, die nicht online einlösbar sind, ältere Gutscheine oder Gutscheine von Dritten sind nicht über diese Funktion abfragbar.

Kann ich mir meinen Gutschein auszahlen lassen?

Nein, das ist leider nicht möglich, auch wenn Sie den Gutschein selbst nicht mehr nutzen können. Unsere Wertgutscheine können nicht bar ausgezahlt werden, sondern sind ausschließlich für die Einlösung von Tickets oder Snacks verwendbar. Gerne können Sie diese Gutscheine aber an Verwandte oder Freunde verschenken.

Wie lange ist mein Gutschein gültig?

Unsere Gutscheine sind nach Ausgabe für die Dauer von drei Jahren einlösbar.

Altersfreigaben (FSK) und Jugendschutz

Was muss ich beim Besuch mit Kindern beachten?

Generell gestatten wir den Kinobesuch für Kinder zu ihrem eigenen Schutz erst ab 2 Jahren. Ein Besuch für ältere Kinder und Jugendliche unterliegt gesetzlichen Einschränkungen. Dabei ist ein Besuch ausschließlich zusammen mit einer personensorgeberechtigen oder erziehungsbeauftragten Person gestattet für:

  • Kinder unter sechs Jahren,
  • Kinder ab 6 Jahren, wenn die Vorstellung nach 20 Uhr endet,
  • Jugendliche unter 16 Jahren, wenn die Vorstellung nach 22 Uhr endet,
  • Jugendliche ab 16 Jahren, wenn die Vorstellung nach 24 Uhr endet.

Alle Filme werden weiterhin durch die Freiwillige Selbstkontrolle der Filmwirtschaft (FSK) für eine verbindliche Altersfreigabe eingestuft, ab der ein Besuch des Films möglich ist.

Kinder und Jugendliche, die noch nicht das freigegebene Alter des Films erreicht haben, können den entsprechenden Film leider nicht besuchen. Auch zusammen mit ihren Eltern oder personensorgeberechtigen Personen ist ein Besuch nicht möglich. Einzige Ausnahme: Filme, die eine Kennzeichnung “FSK ab 12 freigegeben” tragen, dürfen auch von Kindern ab 6 Jahren in Begleitung einer erziehungsbeauftragten Person besucht werden.

Kann mein 11-jähriges Kind mit den Großeltern einen Film besuchen, der erst ab 12 Jahren freigegeben ist?

Ja. Ausnahmsweise erlaubt das Jugendschutzgesetz Kindern ab 6 Jahren den Besuch von Filmen mit einer FSK-Freigabe ab 12 Jahren, wenn Sie in Begleitung eines Elternteils oder Vormunds sind. Seit dem 01.05.2021 ist der Besuch auch in Begleitung einer erziehungsbeauftragten Person möglich. Erziehungsbeauftragte Personen, die von den Eltern autorisiert wurden, können beispielsweise volljährige Verwandte, Großeltern, Paten, Freunde der Familie oder pädagogische Fachkräfte sein. Bitte legen Sie in solchen Fällen eine schriftliche Bestätigung mit Angaben von Kontaktdaten vor, die von einem Elternteil unterschrieben wurde. Geregelt ist dies als „Parental Guidance (PG)“ im Jugendschutzgesetz (JuSchG) §11 Abs. 2. Details zur Regelung finden Sie unter www.fsk.de/?seitid=553&tid=469.

Sonstiges

Wo erhalte ich für einen Online-Kauf eine Rechnung?

Wenn Sie eine Rechnung ausgestellt haben möchten, dann wenden Sie sich bitte an die Support-Abteilung von kinoheld. Sie erreichen diese per E-Mail unter der Adresse support@kinoheld.de oder nutzen Sie das Kontaktformular („Fragen zu Online-Buchungen“ / „Bitte um Ausstellung einer Rechnung“). Bitte teilen Sie uns bei Ihrer Anfrage gleich die entsprechend gewünschte Rechnungsadresse mit.

Welche wichtigen Änderungen gab es kürzlich?

Ich habe noch eine weitere Frage – an wen kann ich mich wenden?

Falls Sie hier keine ausreichende Antwort auf Ihre Fragen gefunden haben, dann schreiben Sie uns Ihr Frage bitte an support@filmtheaterbetriebe.de.